Gabe ist nicht gleich Gabe

Heute ist der 1. Advent, und in einigen Städten gibt es einen verkaufsoffenen Sonntag. Für viele Menschen mag das der Auftakt zum Weihnachtsshopping sein. Sie strömen in die Geschäfte, um all die schönen Gaben zu erstehen, die am 24. Dezember unter dem Weihnachtsbaum liegen sollen.

Für mich persönlich ist der 1. Advent allerdings schon seit einigen Jahren der Zieleinlauf. Alle Einkäufe sind erledigt. Mich bekommt bis zum 27. Dezember kein Mensch mehr in Buchhandlungen, CD-Shops, Parfümerien und so weiter.

Nein, ich habe keine Angst, von den konsumfreudigen Menschenmassen überrannt zu werden wie von den Stieren in Pamplona.

Es ist nur so… Da ist diese besondere Gabe… Weiterlesen