Am Tag, als der Regen kam

So schnell kann’s gehen…

Am letzten Freitag habe ich in den Häppchen zum Wochenende noch davon gesprochen, dass unsere geschätzte Untermieterin Thekla einen unbefristeten Mietvertrag bekommen hat.

Heute ist sie nicht mehr da, auch ihr gesamter Hausstand ist weg. Ob sie freiwillig ausgezogen ist oder ob der Dauerregen vom Wochenende alles weggespült hat, weiß ich nicht. Doch ich hoffe, sie hat eine neue Unterkunft gefunden, die wettergeschützter ist, und es geht ihr gut.

Atschüüß, Thekla. Mook dat goot, Deern. Un kiek mol wedder in.

Advertisements

Püttscher mit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s