Eine Welt in Aufruhr

Habt ihr das gestern auch gehört?

Dieses Rauschen, das durch die sozialen Netzwerke ging?

Ausnahmsweise geht’s um keinen Skandal, keine entgleiste Äußerung von irgendeinem Politiker, kein Steuervergehen, kein Zusammenstoß von Fleischessern und Veganern… Es war nur die Vorankündigung für einen neuen Film mit Meryl Streep, in dem sie legendäre Florence Foster-Jenkins spielen wird.

Das Echo war überwältigend: „Muss ich sehen!“ – „Darf ich auf gar keinen Fall verpassen“ – „Wow, wann kommt der in die Kinos?“ – „Och, noch sooooooo lange bis dahin?!“

Besonders in der Gay Community ging es hoch her: Boys, Bears, Hunks, Twinks, Kerle, Transen, Bärtige, Rasierte… Sie alle waren sich einig: Meryl als Florence! Das Filmereignis des Jahres 2016 steht bereits jetzt fest, besser kann es gar nicht mehr kommen.

Oft hapert es ja am Miteinander der verschiedenen Gruppen in der schwulen Welt. Aber Meryl bringt sie alle unter einen Hut. Das ist doch  mal ein Aufruhr, von dem man gerne berichtet!

Advertisements

2 Antworten auf “Eine Welt in Aufruhr”

Püttscher mit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s